Schneeschuhlaufen

Das Gemeindegebiet eignet sich ausgezeichnet für Schneeschuhwanderungen in der unberührten winterlichen Natur. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ein günstiges Gelände für kürzere und einfache  Schneeschuhspaziergänge finden Sie im offenen Gelände zwischen Alt-Zeneggen und Zen Stadeln (Bodmen) bzw. zwischen Alt-Zeneggen und mittlerer Hellela (Rohr, Riebenäckern). Weitere Möglichkeiten bestehen in den Voralpen (Diebje, obere Hellela, Sal), im Eggwald und im gesamten Bereich der Moosalp.

Nachfolgend sind konkrete Routenvorschläge und Schneeschuhtrails mit Ausgangspunkt Zeneggen und weiteren Details (unter anderem mit  GPS-Daten zum Download) beschrieben:

 

Schneeschuhtrail 1 (Rundweg):
Zeneggen  - Bodmen - Ze Bifigu - Eggwald (Aussichtspunkt) - mittlere Hellela -  Riebenäcker - Rohr - Biel - Zeneggen 
Daten:
Distanz: 5.8 km
Höhenmeter im Anstieg bzw. Abstieg: 280 m
Dauer: 2h

Schneeschuhtrail 2 (Rundweg):
Zeneggen - Gr. Steine - Kastelltschuggen - Diebje - Kuferacker -  Zeneggen 
Daten:
Distanz: 3.3 km
Höhenmeter im Anstieg bzw. Abstieg: 290 m
Dauer: 1h 30 min

Schneeschuhtrail 3:
Zeneggen - Guferacker - Diebje - Eischmatte - Breitmatte - Breitmattsee - Boniger See - Stand (grandioser Aussichtspunkt) und retour
Daten:
Distanz: 9.6 km
Höhenmeter im Anstieg bzw. Abstieg: 760 m
Dauer: 4h

Hinweise:

  • Die detailliertem Routenvorschläge entsprechen ungespurten Sommerwanderwegen und verlaufen zum Teil in einsamem Gelände.
  • Die Zeitangaben beziehen sich auf gute Verhältnisse (Schneeschuhspur vorhanden) und Läufer mit guter Kondition. Bei tiefem Neuschneu muss man mit wesentlich längeren Zeiten rechnen. 
  • Die beschriebenen Routen in zum Teil unübersichtlichen Gelände verlangen insbesondere bei winterlichen Verhältnissen eine ausgezeichnete Orientierung, geeignetes Kartenmaterial (CH-Landekarte 1:25'000) und Navigationsinstrumente (GPS, Kompass, Höhenmesser).
  • Schneeschuhe können im Verkehrsbüro gegen Gebühr (8 CHF/Tag bzw. 7 CHF/Tag mit Gästekarte) ausgeliehen werden.