Aktuell: Skibus

Der neue Fahrplan des Skibus Zeneggen - Bürchen für die Saison 16 / 17

Download

Ski Alpin

Auf dem Gebiet der Nachbargemeinden Bürchen / Törbel befindet sich ein ausgedehntes und sehr abwechslungsreiches Skigebiet mit diversen Skiliften in einer Höhenlage zwischen 1480 bis 2520 m mit einer Gesamtlänge der Liftanlagen von ca. 7 km. Das Skigebiet, welches sich vom Blatt über Ronalp / Moosalp bis ins Törbeltälli erstreckt, umfasst alle Hangexpositionen. Die Abfahrtspisten mit einer Gesamtlänge von ca. 20 km decken dabei alle Schwierigkeitsgrade ab. So findet hier jeder (vom absoluten Anfänger bis hin zum Fortgeschrittenen) etwas für seinen Geschmack.
Auskunft / Informationen:  027 952 1251 /  027 952 1277

Anfahrt ab Zeneggen mit dem Postbus: im Winter wird von der Gemeinde Zeneggen und dem Verkehrsverein ein kostenloser Skibus für die Anfahrt zum Skigebiet nach Bürchen unterhalten.

Download Fahrplan

Rückfahrt mit Ski (nur für Geübte, da zum Teil nicht oder nicht immer präpariert; keine Pistenkontrolle; die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr): man biegt von der als "Schlittelabfahrt" präparierten Fahrstrasse (Moosalp - Bürchen-Gärlich) ca. 500 m nach Passieren eines Sattels im S der Eischmatte in einer Höhe von 1750 m nach rechts (O) ab (violetter Wegweiser!). Nach ca. 200 m trifft man auf den Panorama-Winterwanderweg "Törbel  - obere Hellela", dem man in Richtung "obere Hellela" folgt. Von hier sind verschiedene Varianten möglich: am einfachsten über die Langlauf-Loipe (Skating-Spur nutzen!) nach Zeneggen (am Ende entweder auf der als Schlittelweg präparierten Fahrstrasse nach Alt-Zeneggen oder die präparierte Loipe durchs Rohr).

Skizze der Routenführung