Skitouren

Empfehlenswerte alpine Ski-Touren in unserer Region:

1. Zeneggen - Diebje - Eischmatte - Breitmatte - Stand oder Goldbiel (2120 m ü.M., grandiose Aussichtspunkte!):

Höhendifferenz: ca. 700 m im Anstieg; 2 -3 h.

Die Tour verlangt, falls man nicht auf Ski-Spuren trifft, im waldreichen unübersichtlichen Gelände ein gutes Orientierungsvermögen. Dank der geschützten Lage kann man diese Tour auch bei heiklen Schneelagen mit erhöhter allgemeiner Lawinengefahr unternehmen.

In der Breitmatte (2000 m)
Auf dem Goldbiel (2125 m)

2. Moosalp - Törbeltälli - Augstbordhorn (2970 m ü.M.)

Bei Benutzung des Ski-Lifts ca. 500 Höhenmeter im Anstieg;
Zeitbedarf (Anstieg) ca. 1,5 h
Route: Mit dem Ski-Lift ins Törbeltälli, vom Ende des Skilifts (2500m) steigt man zunächst für ca. 300 m den Talboden in Richtung W bis auf eine Höhe von 2560 m aufwärts, später steil in Richtung SSW durch die Nordflanke zwischen Schwarzhorn und Augstbordhorn. Nach Erreichen der flacheren Partien (Höhe von 2800 m) allmählich nach W zum Gipfel. Hier hat man eine phantastische Aussicht auf die 4000er der Mischabelgruppe. Abfahrtsroute durch die Schneemulde im Westen der Anstiegsroute. Man kann mit Skiern bis nach Zeneggen (Zen Stadeln) abfahren (siehe Route in Google-Earth)

YouTube Video der Skiabfahrt im Gipfelhang

Gipfelanstieg zum Augstbordhorn
Tiefschneeabfahrt

3. Weitere lohnende Skitouren :

  • Ginalstal (Zugang mit Sesselbahn/Skilift ab Unterbäch)
  • DreizehntenGspon (Zugang mit Sesselbahn/Skilift ab Stalden): Wyssgrat